Zur Foto Gallerie  Dokumentation zum Stück


 


































Jan Hus - Der Wahrheit Willen
Ein Schauspiel für vier Darsteller
Zu einer bewegten europäischen Epoche am Umbruch
des 14. und 15. Jahrhunderts

Von Dagmar Dornbierer-Šašková

Trailer

 

Ein tschechisches Thema in Schweizer Darbietung.

Unter der Regie von Bernhard Gertsch, und unter Mitwirkung eines ad hoc Ensembles von Schweizer Darstellern und Interpreten, entstand eine engagierte Inszenierung. Hus und dessen Gegenspieler in verschiedenen Rollen, die Figur der Wahrheit und der Gegenpapst Johannes mit leicht gespaltener Persönlichkeit, wollen das Publikum in ihren Bann ziehen, zum Nachdenken anregen und eine Verbindung zur heutigen, aktuellen Zeit schaffen. Musikalisch interpretiert Christoph Peter zu Orgelklängen, auf historischen Instrumenten den Zeitgeist der Gotik.


Regie & Inszenierung – Bernhard Gertsch

Jan Hus – Christoph Heusser
Gegenspieler – Thomas Lüthi
Wahrheit – Jorinde Heusser
Baldassare Cossa – Fabio Eiselin

Orgel – Kiyomi Brugger Higaki
Historische Blasinstrumene – Christoph Peter
Kostüme / Ausstattung – Katia Pacheco-Kreft